Startseite / AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 § 1 Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche über die Plattform www.genius-online.de abgeschlossenen Verträge über die Erbringung von Online-Nachhilfe-leistungen.

Abweichende Bedingungen des Auftraggebers werden nicht anerkannt, es sei denn genius-online.de hätte ihrer Geltung ausdrücklich zugestimmt.

Genius-online.de kann diese AGB jederzeit für die Zukunft ändern. Für bereits bestehende Verträge wirkt die Änderung nur nach Maßgabe der folgenden Regeln: genius-online.de wird den Auftraggeber mindestens 4 Wochen vor Inkrafttreten der Änderung über die geplante Änderung informieren und die neuen Geschäftsbedingungen mitteilen. Dem Auftraggeber steht in diesem Fall ein Sonderkündigungsrecht zu, auf den Tag des Inkrafttretens der Änderungen. Auf das Sonderkündigungsrecht wird genius-online.de in der Änderungsmitteilung hinweisen.

§ 2 Anbieter

Betreiber des Angebots von genius-online.de und Anbieter der Leistungen ist Genius Nachhilfe und Sprachen, Inhaberin Frau Elfi Strassburg, Adlerstraße 239 in 86633 Neuburg.

 § 3 Anmeldung

Zur Nutzung der Leistungen von genius-online.de muss sich der Auftraggeber zunächst einmalig registrieren und ein Benutzerkonto erstellen. Die Registrierung ist kostenfrei. Ein rechtlich verbindlicher Vertrag über Online-Leistungen wird hierdurch nicht begründet.

Der Auftraggeber ist aber verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen, da diese Daten für einen späteren Vertragsabschluss erforderlich sind.

Genius-online.de behält sich vor, die angegebenen Daten zu überprüfen und Benutzerkonten beispielsweise bei Inaktivität oder bei Zweifeln an der Korrektheit der Angaben zu löschen.

§ 4 Datenschutz

Genius-online.de erhebt bei der Anmeldung und bei der weiteren Durchführung von Verträgen personenbezogene Daten, um den Vertrag ordnungsgemäß durchführen zu können. Genius-online.de kann die Daten auch nutzen, um den Auftraggeber über eigene Produkte zu informieren. Die gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz werden von genius-online.de hierbei stets eingehalten. Auf keinen Fall wird genius-online.de personenbezogene Daten der Auftraggeber außerhalb der Durchführung des konkreten Vertragsverhältnisses an Dritte herausgeben.

 § 5 Technische Voraussetzungen

Die Nutzung von genius-online.de erfolgt über einen Internetzugang. Die für die Nutzung erforderliche Software ist im Internet frei verfügbar oder wird von genius-online.de ohne gesonderte Kosten zur Verfügung gestellt.

Es obliegt jedoch allein dem Nutzer, die technischen Voraussetzungen zur Nutzung des Angebots bereit zu stellen; insbesondere ist aufseiten des Nutzers auf jeden Fall ein Breitband- Internetanschluss erforderlich. Nähere Informationen zu den technischen Voraussetzungen sind unter http://www.genius-online.de/FAQ-Haeufig-gestellte-Fragen zu finden.

Versäumt der Nutzer wegen technischer Probleme bei ihm oder seinem Internetprovider Unterrichtsstunden, hat er die Vergütung für die Unterrichtsstunde dennoch zu bezahlen.

Sofern es zu technischen Problemen aufseiten von genius-online.de kommen sollte, wird genius-online.de Ersatztermine für die entfallenen Stunden anbieten oder auf Wunsch des Nutzers die Stunden stornieren.

Aufgrund der ständigen technischen Entwicklung kann es gelegentlich zu Änderungen an der von genius-online.de eingesetzten Software kommen. Genius-online.de wird hierüber auf der Internetseite informieren. Falls es aufgrund einer solchen Änderung der von genius-online.de eingesetzten Software zu Inkompatibilitäten kommen sollte, ist der Nutzer berechtigt, bereits gebuchte Stunden kostenfrei zu stornieren.

§ 6 Vertragsschluss

Die Darstellung der Nachhilfeleistungen auf der Homepage www.genius-online.de stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern lediglich eine Einladung an die Besucher der Seite, uns ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages zu unterbreiten. Der Vertrag kommt also nicht bereits dadurch zustande, dass Sie uns ein Angebot übersenden.

Der Vertrag kommt vielmehr erst zustande dadurch, dass genius-online.de das Vertragsangebot des Nutzers annimmt. Dieses Vertragsangebot kann schriftlich, per Email oder unmittelbar über den Internetauftritt unter www.genius-online.de erfolgen. Für den Fall, dass der Nutzer sein Angebot unmittelbar über den Internetauftritt abgeben möchte, steht auf der Internetseite eine ausführliche Beschreibung des Bestellvorganges unter www.genius-online.de. Aus organisatorischen Gründen muss die Buchung mindestens 24 Stunden vor Beginn der Unterrichtsstunde erfolgen.

§ 7 Stornierung

Der Nutzer kann die gebuchten Stunden bis spätestens 48 Stunden vor Beginn des Unterrichts kostenfrei stornieren. Wird ein Termin vom Nutzer später abgesagt oder nicht wahrgenommen, ist die volle Vergütung fällig. Dem Nutzer steht jedoch der Nachweis offen, dass durch die Absage oder die Nichtwahrnehmung des Termins bei genius-online.de Kosten eingespart wurden oder andere Einnahmen generiert wurden.

Genius-online.de kann aus organisatorischen Gründen vereinbarte Termine absagen, z.B. bei technischen Problemen oder bei Erkrankung der Lehrkraft. Genius-online.de wird dem Nutzer möglichst zeitnah einen Alternativtermin anbieten.

§ 8 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB und auch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312 g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an Genius Nachhilfe und Sprachen, Inhaberin Frau Elfi Strassburg, Adlerstraße 239 in 86633 Neuburg an der Donau.

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise:

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung.

§ 9 Haftungsbeschränkung

Die Haftung von genius-online.de wird ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung von genius-online.de oder dessen gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie nicht für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung von genius-online.de oder dessen gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

Genius-online.de übernimmt keine Haftung für fremde Inhalte, die z.B. durch Links erreichbar sind oder von Nutzern in Foren geschrieben werden. Genius-online.de übernimmt keine Haftung für Fremdsoftware.

Genius-online.de erbringt Nachhilfe-Dienstleistungen und kann naturgemäß nicht für das Erreichen eines konkreten Lernziels garantieren.

§ 10 Unterrichtsmaterial

Die bei genius-online.de eingesetzten Lernmaterialien dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung von genius-online.de oder der jeweiligen Lehrkraft vervielfältigt oder weitergegeben werden. Es wird darauf hingewiesen, dass die unbefugte Vervielfältigung oder Weitergabe nach dem Urheberrechtsgesetz strafbar sein kann und Schadensersatzansprüche auslöst.