Chemie Nachhilfe Gymnasium

Das Gymnasium legt Wert darauf, seinen Schülern ein breites naturwissenschaftliches Wissen zu vermitteln. Dem Fach Chemie kommt deshalb große Bedeutung zu, weil es eine wesentliche Grundlage für technische und wirtschaftliche Entwicklungen darstellt. Der Schüler lernt im Chemieunterricht Stoffe und Stoffumwandlungen kennen. Auf diesem Wissen kann ein späteres Studium im naturwissenschaftlichen Bereich, in Forschung, Wirtschaft, Technik oder Agrarwissenschaft aufbauen. Tut sich ein Schüler im naturwissenschaftlichen Bereich aber eher schwer, kann Genius Chemie Nachhilfe in Neuburg und Genius Online-Nachhilfe Abhilfe schaffen!
Unsere qualifizierten Chemie Nachhilfelehrer arbeiten mit Ihrem Kind den aktuellen Schulstoff auf, schließen Wissenslücken, nehmen die Prüfungsangst und bereiten ganz gezielt auf Proben und das Abitur vor. Dafür stellen wir einen großen Dokupool mit Aufgaben zur Verfügung, aus dem Lehrer und Schüler schöpfen können.

Der Chemie Nachhilfeunterricht bei Genius Nachhilfe in Neuburg und Genius Online-Nachhilfe umfasst u.a.:

8.Klasse:

  • Stoffe, Stoffumwandlung, Stoffgemisch und Reinstoff
  • ­Luft und Sauerstoff, Verbrennungsreaktionen
  • chemische Verbindung, chemisches Element
  • Atome, Moleküle und Ionen
  • chemische Reaktion als Umgruppierung von Teilchen: Erhaltung der Masse, konstante Massenverhältnisse als Hinweis auf konstante Teilchenzahlverhältnisse
  • chemische Symbol- und Formelsprache, Erstellen von Formeln
  • Reaktionsenergie, verschiedene Energieformen; exotherme und endotherme Reaktion; Erhaltung der Energie
  • Aktivierung chemischer Reaktionen; Katalyse
  • Atombau
  • Ordnung der Elemente im gekürzten Periodensystem
  • Salze, Metalle und molekular gebaute (Salze – Ionenbindung, Metalle – Metallbindung, Elektronenpaarbindung)

9.Klasse:

  • Ionennachweise, Blindprobe
  • Flammenfärbung, Spektralanalyse
  • molekular gebaute Stoffe
  • Massenspektrometrie: Atommasse, atomare Masseneinheit
  • Stoffmenge, Avogadro-Konstante, molare Masse und molares Volumen
  • einfache Berechnungen unter Verwendung von Größengleichungen
  • Abhängigkeit der Reaktionsenergie von der umgesetzten Stoffmenge
  • Energiebilanz der Salzbildung, Gitterenergie
  • Orbital als Aufenthaltsraum der Elektronen
  • räumlicher Bau von Molekülen: Elektronenpaarabstoßungsmodell
  • polare Atombindung, Elektronegativität, Dipolmolekül
  • zwischenmolekulare Kräfte: Dipol-Dipol- und Dipol-Ionen-Kräfte, Wasserstoffbrücken, Van-der-Waals-Kräfte
  • Einfluss zwischenmolekularer Kräfte auf Siedetemperatur und Löslichkeit
  • Wasser als Lösungsmittel (Hydratation, Energiebeteiligung); Dichteanomalie
  • saure und basische Lösungen; Indikatoren, pH-Skala
  • Säure als Protonendonator, Base als Protonenakzeptor, Ampholyt
  • Säure-Base-Reaktionen als Protonenübergänge­
  • Neutralisation, Säure-Base-Titration, Stoffmengenkonzentration
  • wichtige Säuren und Basen in Natur und Technik
  • Oxidation und Reduktion
  • Redoxreaktionen, Oxidationszahl, Reduktions- und Oxidationsmittel
  • Batterie oder Akkumulator, Brennstoffzelle, Elektrolyse

10.Klasse:

  • Kohlenwasserstoffe (­Bindungsverhältnisse in gesättigten und ungesättigten Kohlenwasserstoffen: Elektronendichteverteilung, Anwendung des Elektronenpaarabstoßungsmodells, Strukturformeln (Valenzstrichschreibweise) homologe Reihen der Alkane, Alkene und Alkine, Nomenklatur, ­Isomerie, Brennbarkeit, Halogenierung)
  • Erdöl, Erdgas und Kohle, Kohlenstoffkreislauf, Treibhauseffekt; alternative Stoff- und Energiequellen – Halogenalkane, Ozonthematik
  • Alkene, vom Monomer zum Polymer
  • Sauerstoffhaltige organische Verbindungen (Verbindungsklassen und funktionelle Gruppen, Alkohole, Aldehyde, Ketone, Carbonsäuren, Alkohole, Carbonylverbindungen, Carbonsäuren, stufenweise Oxidation von Alkoholen, Fehling-Probe, Silberspiegel-Probe, Reaktion zwischen nukleophilen und elektrophilen Teilchen, nukleophile Addition, Acidität der Carboxy-Gruppe; Salzbildung, Veresterung, chemisches Gleichgewicht
  • Alkohole, Aldehyde, Ketone und Carbonsäuren (Gärung, Ethanol, Carbonylverbindungen, Carbonsäuren und Ester)
  • Biomoleküle (Fette, Kohlenhydrate, Aminocarbonsäuren, Proteine)

11.Klasse und 12.Klasse:

  • Aromatische Kohlenwasserstoffe (Benzol, Mesomerie, Grenzstrukturformeln, Mesomerieenergie, Halogenierung als elektrophile Substitution, Phenylrest und Acidität, Vergleich mit aliphatischen Alkoholen, Aminen und Carbonsäuren)
  • Struktur und Eigenschaften von Farbstoffen (Lichtabsorption und Farbigkeit: delokalisierte Elektronensysteme, Einfluss von Substituenten, Naturfarbstoffe,  Chlorophyll, Azofarbstoffe, Indikatoren, Färbeverfahren)
  • Struktur und Eigenschaften von Kunststoffen (Synthese von Polymeren, Thermoplasten, Duroplasten und Elastomeren, Silikone und Carbonfasern )
  • Fette und Tenside (Neutralfette als Triacylglycerine: gesättigte und ungesättigte Fettsäuren Schmelzbereich, Löslichkeit, Verseifung, Tenside: amphiphile Eigenschaften und Grenzflächenaktivität, Vergleich von Seifen und Alkylbenzolsulfonaten)
  • Kohlenhydrate und Stereoisomerie (Molekülchiralität, Enantiomerie und Diastereomerie, Fischer-Projektionsformeln; D- und L-Konfiguration, Isomerie bei Monosacchariden, Polyhydroxycarbonylverbindungen; Fischer- und Haworth-Projektionsformeln, D-Glucose und D-Fructose, Verknüpfungsprinzip bei Di- und Polysacchariden)
  • Aminosäuren und Proteine (Grundstruktur der α-Aminocarbonsäuren: Fischer-Projektionsformeln, Löslichkeit, Säure-Base-Eigenschaften; Zwitterionenstruktur, Elektrophorese, isoelektrischer Punkt, Peptide und Proteine)
  • Reaktionsgeschwindigkeit und Enzymkatalyse
  • Chemisches Gleichgewicht (Protolysegleichgewichte, Redoxgleichgewichte) 

Auch in den Ferien bietet Genius Nachhilfe in Chemie an. Im  September startet unser Unterricht in Neuburg an der Donau schon zwei Wochen vor Schulbeginn. Hier werden Lücken geschlossen, der Stoff des vergangenen Schuljahres wiederholt und auf die Nachprüfung vorbereitet.

Ob Nachhilfe in Chemie vor Ort bei Genius Nachhilfe in Neuburg an der Donau oder bei Genius Online-Nachhilfe: Ihr Kind ist bei uns bestens aufgehoben.

Die ersten Schritte für die Online-Nachhilfe und die Systemvoraussetzungen, die für Genius Online-Nachhilfe nötig sind, finden Sie hier.

Sie können uns auch telefonisch unter 08431 - 38188 erreichen. Hier geht´s zum Kontaktformular, wir rufen Sie auch gerne zurück!